Lange erwartet und heute Mittag gestartet: Die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn. Wie wird sich Heilbronn dort präsentieren? Welche Rolle wird die Geschichte der Stadt spielen?

Es ist schwierig, ein scheinbar sperriges Thema wie die Stadtgeschichte in eine Massenveranstaltung zu transportieren. Es scheitert vermutlich am schlechten Image von Geschichte als langweilig, trocken, piefig.

Seltsamerweise tauchen dann aber doch Versatzstücke der Heilbronner Geschichte auf, gehören sie doch unbestreitbar zu den Basisinformationen einer Stadt. Hier ein Beispiel dafür, heute ganz frisch fotografiert und dokumentiert:

Chronologie zur Heilbronner Geschichte, zu finden in der Stadtausstellung auf der Buga 2019. Foto: Petra Müller

Chronologie zur Heilbronner Geschichte in der Stadtausstellung auf der Buga 2019.

Es liegt nahe, ein kleines Rätsel zu formulieren: Wer findet die meisten Fehler in diesem kurzen Text? Welcher Fehler ist der schlimmste?

Klar: Einige Fehler folgen aus den falsch gesetzten Zeilenumbrüchen. Ich zähle 8 Fehler, der peinlichste ist meiner Meinung nach die falsche Jahreszahl für die Bundesgartenschau.